Floskelalarm in Stellenanzeigen

Floskelalarm in Stellenanzeigen Bei der Jobsuche stellen Stellenanzeigen die erste und beste Informationsquelle dar. Immer öfters neigen Unternehmen aber dazu, offene Vakanzen derart mit Floskeln und einer Aneinanderreihung von Allerweltswörtern anzureichern, dass Bewerber zwischen den Zeilen lesen müssen, um die wahre Jobbezeichnung mitsamt Job- und Anforderungsprofil zu erahnen – zum Nachteil beider Seiten. Mit diesen…